Footage
Der RWE-Service für Journalisten:

Laden Sie unser TV-Material kostenlos herunter.

Vorab müssen Sie sich einmalig registrieren; dazu schicken Sie eine E-Mail an Martin Pack.
Benutzer: Abmelden

Download Video

Vorschau
0 von 0
RWE Hauptversammlung 2014
Rede Peter Terium
Peter Terium
36:28
ListeRede des Vorstandsvorsitzenden der RWE AG Peter Terium auf der Hauptversammlung am 16.04.2014.
2823 MB, 903, 903, 903, 113
Verkauf der RWE Dea
Video Interview mit Peter Terium
Peter Terium
01:24
ListeVideo Interview mit Peter Terium über den Verkauf der RWE Dea
109,05 MB
Sale of RWE Dea
Video Interview with Peter Terium
Peter Terium
01:20
ListeVideo Interview with Peter Terium about the sale of RWE Dea
104,12 MB
Bilanzpressekonferenz der RWE AG für das Geschäftsjahr 2013
Interview mit RWE CEO Peter Terium
Peter Terium
09:11
ListeInterview mit Peter Terium, CEO RWE AG über die Geschäftszahlen des Jahres 2013
710,93 MB
RWE AG Fiscal 2013 Press Conference
interview with Peter Terium, CEO of RWE AG
Peter Terium
09:14
ListeInterview with CEO Peter Terium about results of fiscal year 2013
714,08 MB
Interview Peter Terium Ergebnisse 3. Quartal 2013

Peter Terium
07:22
RWE AG
362,81 MB
Statement Peter Terium Financial Result third quarter 2013

Peter Terium
07:11
RWE AG
452,98 MB
Highlights RWE BPK 2013
Highlights der RWE Bilanz-Pressekonferenz 2013
Peter Terium
12:13
797,97 MB
Logo
neues Logo
-
01:12
RWE AG
77,7 MB
Zeitraffer RWE-Turm
RWE Turm RWE Tower Zeitraffer
03:00
RWE AG
ListeDer RWE Turm in Essen. Er ist Hauptsitz der RWE AG und befindet sich am Opernplatz in Essen. Errichtet nach dem Entwurf des Düsseldorfer Architekten Christoph Ingenhoven, fertig gestellt im Dezember 1996 und bezogen im März 1997, ist das repräsentative und nach ökologischen Prinzipien konstruierte Hochhaus in kurzer Zeit zu einem sympathischen Wahrzeichen für Essen und die gesamte Ruhrmetropole geworden. Von Anfang an hat die Bevölkerung den Turm akzeptiert. Das höchste Bürogebäude im Ruhrgebiet hat Symbolkraft für den Standort Essen, dem sich RWE traditionell verbunden fühlt. In der Architektur des Hauses spiegelt sich optisch die RWE Philosophie von Offenheit und Transparenz wieder. Mit seinem modernen Design und kombinierten Einsatz von High-Tech sowie umweltfreundlichen, ökologischen Lösungen bildet der RWE-Turm ein Sinnbild für die Zukunftsfähigkeit der Region. An jedem dritten Samstag im Monat von März bis Oktober, werden kostenlose Führungen zur vollen Stunde von 10.00 bis 15.00 Uhr angeboten.
Das Highlight ist die Auffahrt auf die Dachplattform. Die Aussicht aus 120 Meter Höhe über das Ruhrgebiet ist traumhaft. Bei klaren Wetterverhältnisse erreicht der Blick mühelos Sehenswürdigkeiten wie Zeche Zollverein, VELTINS-Arena, Gasometer in Oberhausen und vieles mehr.
177,21 MB
RWE Turm, Essen
Zentrale außen, Essen, Deutschland, Überflug
02:09
ListeDer RWE Turm in Essen. Er ist Hauptsitz der RWE AG und befindet sich am Opernplatz in Essen. Errichtet nach dem Entwurf des Düsseldorfer Architekten Christoph Ingenhoven, fertig gestellt im Dezember 1996 und bezogen im März 1997, ist das repräsentative und nach ökologischen Prinzipien konstruierte Hochhaus in kurzer Zeit zu einem sympathischen Wahrzeichen für Essen und die gesamte Ruhrmetropole geworden. Von Anfang an hat die Bevölkerung den Turm akzeptiert. Das höchste Bürogebäude im Ruhrgebiet hat Symbolkraft für den Standort Essen, dem sich RWE traditionell verbunden fühlt. In der Architektur des Hauses spiegelt sich optisch die RWE Philosophie von Offenheit und Transparenz wieder. Mit seinem modernen Design und kombinierten Einsatz von High-Tech sowie umweltfreundlichen, ökologischen Lösungen bildet der RWE-Turm ein Sinnbild für die Zukunftsfähigkeit der Region. An jedem dritten Samstag im Monat von März bis Oktober, werden kostenlose Führungen zur vollen Stunde von 10.00 bis 15.00 Uhr angeboten.
Das Highlight ist die Auffahrt auf die Dachplattform. Die Aussicht aus 120 Meter Höhe über das Ruhrgebiet ist traumhaft. Bei klaren Wetterverhältnisse erreicht der Blick mühelos Sehenswürdigkeiten wie Zeche Zollverein, VELTINS-Arena, Gasometer in Oberhausen und vieles mehr.
167,77 MB
RWE Turm
Zentrale außen, Essen, Deutschland, Überflug
-
01:40
RWE AG
ListeDer RWE Turm in Essen. Er ist Hauptsitz der RWE AG und befindet sich am Opernplatz in Essen. Errichtet nach dem Entwurf des Düsseldorfer Architekten Christoph Ingenhoven, fertig gestellt im Dezember 1996 und bezogen im März 1997, ist das repräsentative und nach ökologischen Prinzipien konstruierte Hochhaus in kurzer Zeit zu einem sympathischen Wahrzeichen für Essen und die gesamte Ruhrmetropole geworden. Von Anfang an hat die Bevölkerung den Turm akzeptiert. Das höchste Bürogebäude im Ruhrgebiet hat Symbolkraft für den Standort Essen, dem sich RWE traditionell verbunden fühlt. In der Architektur des Hauses spiegelt sich optisch die RWE Philosophie von Offenheit und Transparenz wieder. Mit seinem modernen Design und kombinierten Einsatz von High-Tech sowie umweltfreundlichen, ökologischen Lösungen bildet der RWE-Turm ein Sinnbild für die Zukunftsfähigkeit der Region. An jedem dritten Samstag im Monat von März bis Oktober, werden kostenlose Führungen zur vollen Stunde von 10.00 bis 15.00 Uhr angeboten.
Das Highlight ist die Auffahrt auf die Dachplattform. Die Aussicht aus 120 Meter Höhe über das Ruhrgebiet ist traumhaft. Bei klaren Wetterverhältnisse erreicht der Blick mühelos Sehenswürdigkeiten wie Zeche Zollverein, VELTINS-Arena, Gasometer in Oberhausen und vieles mehr.
130,02 MB
RWE Turm
Zentrale innen. Essen, Deutschland
-
00:23
RWE AG
ListeDer RWE Turm in Essen. Er ist Hauptsitz der RWE AG und befindet sich am Opernplatz in Essen. Errichtet nach dem Entwurf des Düsseldorfer Architekten Christoph Ingenhoven, fertig gestellt im Dezember 1996 und bezogen im März 1997, ist das repräsentative und nach ökologischen Prinzipien konstruierte Hochhaus in kurzer Zeit zu einem sympathischen Wahrzeichen für Essen und die gesamte Ruhrmetropole geworden. Von Anfang an hat die Bevölkerung den Turm akzeptiert. Das höchste Bürogebäude im Ruhrgebiet hat Symbolkraft für den Standort Essen, dem sich RWE traditionell verbunden fühlt. In der Architektur des Hauses spiegelt sich optisch die RWE Philosophie von Offenheit und Transparenz wieder. Mit seinem modernen Design und kombinierten Einsatz von High-Tech sowie umweltfreundlichen, ökologischen Lösungen bildet der RWE-Turm ein Sinnbild für die Zukunftsfähigkeit der Region. An jedem dritten Samstag im Monat von März bis Oktober, werden kostenlose Führungen zur vollen Stunde von 10.00 bis 15.00 Uhr angeboten.
Das Highlight ist die Auffahrt auf die Dachplattform. Die Aussicht aus 120 Meter Höhe über das Ruhrgebiet ist traumhaft. Bei klaren Wetterverhältnisse erreicht der Blick mühelos Sehenswürdigkeiten wie Zeche Zollverein, VELTINS-Arena, Gasometer in Oberhausen und vieles mehr.
31,04 MB
Forschung
Fotovoltaikanlage in Gelsenkirchen/Schalke. Annimation IGCC-CCS, Hürth. Innovationszentrum Niederaußem. Animation Rauchgasentschwefelung
-
05:11
RWE AG
ListeAm Kraftwerksstandort Niederaußem in Bergheim ist 2003 unter dem Namen „BoA 1“ der modernste Braunkohlenkraftwerksblock der Welt in Betrieb gegangen. Wir bündeln unsere Forschungsprojekte zur CO2-Reduktion- und Umwandlung an dieser Anlage und ihrer Technologie. Forschungs- und Entwicklungsvorhaben sind ein wichtiger Bestandteil unserer CO2-Klimaschutzstrategie. Der Standort Niederaußem wird damit zum „Innovationszentrum Kohle“. Hier gewinnen wir wertvolle Erkenntnisse, die sich auf andere Projekte und Anlagen übertragen lassen. Hier will RWE Power auch verstärkt den Austausch mit der internationalen Fachwelt pflegen. In 2009 werden in Zusammenarbeit mit der RWTH Aachen, dem FZ Jülich und dem TÜV Rheinland praxisbezogene Symposien mit internationalen Experten wie auch Studenten aus der Region stattfinden. Die Region forscht, die Welt profitiert.
In einer Prototypanlage baut RWE Power die selbst entwickelte Vortrocknung von Braunkohle nach dem Wirbelschichtverfahren (WTA) zur großtechnischen Einsatzreife aus. Sie soll den Wirkungsgrad der Stromerzeugung mit Braunkohle um weitere zehn Prozentpunkte auf über 47 Prozent steigern.
Das Forschungsvorhaben „Hochleistungswäscher REAplus“ soll Möglichkeiten zur weiteren Emissionsreduzierung eröffnen.
Die CO2-Wäsche-Pilotanlage erprobt die Abscheidung von Kohlendioxid aus dem Rauchgas.
Das weltweit einzigartige RWE-Algenprojekt erkundet Möglichkeiten, das CO2 aus den Kraftwerksrauchgasen in die pflanzliche Substanz einzubinden und diese nutzbar zu machen.
264,24 MB
Soziales Engagement
Museum Folkwang, INAS-FID Fußball WM 2006 der Menschen mit Behinderung, MUS-E Programm für Schulen in Europa
-
01:51
RWE AG
ListeDie nachhaltige Förderung und Unterstützung der schulischen und akademischen Bildung, der Kultur, der Integration sowie die Entwicklung sozialer Einsatzbereitschaft von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist das Ziel der neuen RWE Stiftung.
Verantwortung für die Umwelt und unser gesellschaftliches Umfeld zu übernehmen ist uns bei RWE ein wichtiges Anliegen. Das bürgerschaftliche Engagement des Konzerns ist wesentlicher Teil dieser gesellschaftlichen Verantwortung.
Als einer der führenden Energie-Dienstleister in Europa braucht RWE gut ausgebildete, hochqualifizierte, inspirierte Menschen mit einem stabilen sozialen Umfeld. Deswegen setzen wir uns dafür ein, dass schulische Bildung und berufliche Ausbildung, insbesondere im Hinblick auf Naturwissenschaften und Technik, weiter verbessert werden. RWE braucht innovative Impulse aus allen gesellschaftlichen Richtungen und fördert deshalb den interdisziplinären Dialog in der Bildung ebenso wie in Kunst und Kultur. Wir investieren in den sozialen Zusammenhalt in der Gesellschaft, damit alle die Chance haben, ihr individuelles Potenzial zu entfalten.
Aus diesem Grund haben wir zu Beginn des Jahres 2009 die RWE Stiftung gegründet und dort die gemeinnützigen Aktivitäten des Konzerns gebündelt. Mit einem Stiftungsvermögen von rund 56 Millionen Euro leistet die RWE Stiftung einen maßgeblichen Beitrag für die Bildung und die gesellschaftliche Integration junger Menschen. Im Sinne von „voRWEg gehen“ wird der RWE Konzern damit in puncto Nachwuchsförderung Zeichen setzen: Die geförderten Projekte sollen Leuchtturmcharakter haben und durch vorbildliche Aktionen nach erfolgreicher Erprobung und Anschubförderung durch die RWE Stiftung sich selbst tragen oder von anderen Institutionen weitergeführt werden.
Bei der Förderung steht ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Projekten aus dem Raum Essen und Nordrhein-Westfalen, Projekten aus anderen Regionen Deutschlands sowie dem europäischen Ausland im Vordergrund. Die bisher bestehenden gemeinnützigen Aktivitäten, so auch die der RWE Jugendstiftung, werden durch die neue RWE Stiftung fortgeführt.
143,65 MB
Stromausfall, Netz
Umspannanlage, Strom, Netz
06:43
RWE AG
ListeDie Amprion GmbH ist ein bedeutender Übertragungsnetzbetreiber in Europa und betreibt ein 11.000 Kilometer langes Höchstspannungsnetz in Deutschland. Von Niedersachsen bis zu den Alpen werden mehr als 27 Millionen Menschen über das Amprion Netz versorgt. Als innovativer Dienstleister bietet Amprion Industriekunden und Netzpartnern höchste Versorgungssicherheit. Das Netz mit den Spannungsstufen 380.000 und 220.000 Volt steht allen Akteuren am Strommarkt diskriminierungsfrei sowie zu marktgerechten und transparenten Bedingungen zur Verfügung. Darüber hinaus ist Amprion verantwortlich für eines der größten Netzgebiete in Europa und übernimmt eine wichtige Aufgabe im europäischen Verbundnetz.
491,78 MB
Höchstspannungsnetz Moselquerung
Winningen Station Karthausen
07:49
ListeDie Amprion GmbH betreibt ein Übertragungsnetz mit den Spannungsstufen 380.000 und 220.000 Volt. Die zentrale Aufgabe der rund 850 Mitarbeiter ist, jederzeit Strom zu marktgerechten Preisen sicher zu übertragen. Mit rund 11.000 Kilometern Länge sowie ca. 160 Schalt- und Umspannanlagen zwischen Niedersachsen und der Grenze zur Schweiz und Österreich besitzen wir das längste Höchstspannungsnetz in Deutschland. Es verbindet die Kraftwerke mit den Verbrauchsschwerpunkten und ist gleichzeitig wichtiger Bestandteil des Übertragungsnetzes in Deutschland und in Europa. Durch seine zentrale Lage in Europa ist unser Übertragungsnetz eine wichtige Drehscheibe für den europäischen Stromhandel zwischen Nord und Süd sowie zwischen Ost und West. Darüber hinaus sind wir verantwortlich für eines der größten Netzgebiete in Europa und übernehmen eine wichtige Aufgabe im europäischen Verbundnetz.
606,08 MB
RWE Amprion
Umspannanlage Rommerskirchen, Kraftwerk Niederaussem
10:36
ListeDie Amprion GmbH betreibt ein Übertragungsnetz mit den Spannungsstufen 380.000 und 220.000 Volt. Die zentrale Aufgabe der rund 850 Mitarbeiter ist, jederzeit Strom zu marktgerechten Preisen sicher zu übertragen. Mit rund 11.000 Kilometern Länge sowie ca. 160 Schalt- und Umspannanlagen zwischen Niedersachsen und der Grenze zur Schweiz und Österreich besitzen wir das längste Höchstspannungsnetz in Deutschland. Es verbindet die Kraftwerke mit den Verbrauchsschwerpunkten und ist gleichzeitig wichtiger Bestandteil des Übertragungsnetzes in Deutschland und in Europa. Durch seine zentrale Lage in Europa ist unser Übertragungsnetz eine wichtige Drehscheibe für den europäischen Stromhandel zwischen Nord und Süd sowie zwischen Ost und West. Darüber hinaus sind wir verantwortlich für eines der größten Netzgebiete in Europa und übernehmen eine wichtige Aufgabe im europäischen Verbundnetz.

822,08 MB